Kursangebote / Kursdetails

Feedback geben und konstruktiv mit Fehlern umgehen

"Nicht getadelt ist doch genug gelobt!" Was vor Jahren noch weit verbreitete Führungspraxis in vielen Unternehmen war, ist heute glücklicherweise in vielen Häusern abgelöst durch eine sogenannte Feedback-Kultur. Dabei soll nicht nur Kritik konstruktiv geäußert werden, sondern ausdrücklich auch Wertschätzung für gute Leistungen.
In diesem Seminar geht es darum, wie wichtig die Anerkennung von Mitarbeiter*innen und deren Einsatz im Führungsalltag sind und mit welchen Mitteln Sie diese auf natürliche und authentische Weise vermitteln können. Außerdem lernen Sie, welche Gefahren in Kritikgesprächen lauern und wie Sie typische Fallen vermeiden. Sie erfahren, wie Sie auch in schwierigen Feedbacksituationen die Gesprächsführung in der Hand behalten und zu einem Abschluss mit verbindlichen Maßnahmen führen.

Inhaltliche Beschreibung:
- Wie nutzen Sie Feedback als Führungsinstrument?
- Wie können Sie Anerkennung authentisch äußern?
- Wie äußern Sie konstruktiv Kritik?
- Gesprächsaufbau: Wie sinnvoll ist der sogenannte "Feedback-Burger"?
- Welche Fallen gibt es in Kritikgesprächen und wie können Sie diese vermeiden?
- Was ist eigentlich ein "Fehler"?
- Psychologische "Spiele" im Umgang mit Fehlern und ihre Auswirkungen
- Was ist das richtige Maß an Vertrauen und Kontrolle im Führungsalltag?
- Wie gehen Sie selbst mit Feedback durch Vorgesetzte oder Mitarbeiter*innen um?

Ziele der Fortbildung:
Sie können Anerkennung als Führungsmittel aktiv nutzen. Sie führen Kritikgespräche klar und annehmbar und erwerben ein sensibleres Gespür für Fehler und wie Sie mit Fehlern konstruktiv umgehen können.

Methoden:
Know-how-Input, Dialog, Diskussion, Gesprächssimulation, Analyse von Fallbeispielen aus dem Arbeitsalltag der Teilnehmenden

Status: Plätze frei

Kursnr.: 22AL1-1030

Termin: Do., 25.08.2022, 09:00 - 16:00 Uhr

Dauer: 1 Tag

Kursort: Lucy-Romberg-Haus Raum 10

Gebühr: 170,00 €

Zielgruppe: Führungskräfte


Termine zum dieser Kurs
Datum Uhrzeit Ort
Datum:
25.08.2022
Uhrzeit:
09:00 - 16:00 Uhr
Wo:
Wiesenstr. 55, Lucy-Romberg-Haus Raum 10





Lotte-Lemke-Bildungswerk

Wiesenstraße 55 | 45770 Marl
Tel: 02365 9384-0
E-Mail: llb@awo-ww.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 08:30 bis 14:30 Uhr
und Freitag von 08:30 bis 13:00 Uhr


Für eine persönliche oder telefonische Beratung steht Ihnen unser Team zu den Öffnungszeiten gern zur Verfügung.