Kursangebote / Kursdetails

Pflege und Begleitung von Menschen mit Suchterkrankungen

Die Zahl suchtkranker Menschen nimmt stetig zu. Diese Entwicklung stellt Mitarbeiter*innen aus stationären und ambulanten Einrichtungen vor immer größere Herausforderungen. Schätzungen gehen davon aus, dass sich der Anteil der alkoholkranken Bewohner*innen über 65 Jahre auf 10 - 20 % beläuft. Eine Abhängigkeit von Medikamenten ist unter älteren Menschen ebenfalls weit verbreitet.

Inhaltliche Beschreibung:
- Entstehung von Suchterkrankungen
- Symptome von Suchterkrankungen
- Auswirkungen und Folgen von Suchterkrankungen
- Therapeutische Möglichkeiten
- Pflegerische und soziale Besonderheiten
- Juristische Auswirkungen
- Alkoholabhängigkeit (Entstehung, Auswirkungen, Korsakow-Syndrom etc.)
- Medikamentenabhängigkeit (Schlaf- und Beruhigungsmittel)
- Heroinabhängigkeit
- Sonstige Drogen

Ziele der Fortbildung:
Dieses Seminar vermittelt den Teilnehmer*innen die Entstehung, die Auswirkungen und Folgen von Suchterkrankungen, so dass sie als zu einem besseren Verständnis und einer verbesserten Integration von suchtkranken Menschen beitragen können.

Status: fast ausgebucht

Kursnr.: 24AP2Q2060

Termin: Fr., 05.07.2024, 09:00 - 16:00 Uhr

Dauer: 1 Tag

Kursort: Lucy-Romberg-Haus Raum 10

Gebühr: 160,00 €

Zielgruppe: Pflegefachkräfte / Praxisanleiter*innen


Termine zum dieser Kurs
Datum Uhrzeit Ort
Datum:
05.07.2024
Uhrzeit:
09:00 - 16:00 Uhr
Wo:
Wiesenstr. 55, Lucy-Romberg-Haus Raum 10



Kurs teilen:



Lotte-Lemke-Bildungswerk

Wiesenstraße 55 | 45770 Marl
Tel: 02365 9384-0
E-Mail: llb@awo-ww.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 08:30 bis 14:00 Uhr
und Freitag von 08:30 bis 13:00 Uhr


Für eine persönliche oder telefonische Beratung steht Ihnen unser Team zu den Öffnungszeiten gern zur Verfügung.