Kursangebote / Kursdetails

Arbeitstechniken in der Pflege

Das richtige Konzept zu rückengerechten Arbeitsweisen und -techniken in der Pflege gibt es nicht. Welche Möglichkeiten der rückengerechten Arbeitsweisen es gibt und wie diese jeweils angewendet werden, wird in diesem Seminar Thema sein. Nach der Devise: "Aus der Praxis für die Praxis!"
Es geht um die eigene Bewegungskompetenz und wie diese im pflegerischen Handeln auf Bewohner*innen und deren Gesundheitsentwicklung/Beweglichkeit wirkt. Hierzu werden u.a. Grundlagen aus der Kinaesthetik herangezogen. Die pflegende Person fördert die Gesundheit der zu Pflegenden, indem sie ihn*sie dabei unterstützt, sich selbst zu bewegen. Das Konzept nach Bobath wird ebenfalls thematisiert. Wie lernen die Pflegebedürftigen durch entsprechende Hilfen ihre eigenen motorischen Möglichkeiten besser kennen und auf diese Weise, sich besser und normaler zu bewegen?
Alle Konzepte und Maßnahmen zielen darauf, dass Bewohner*innen ihre Bewegungsmöglichkeiten so weit wie möglich ausschöpfen und ihre Bewegungskompetenz erhalten können. Dadurch erhöht sich ggf. auch ihre Eigenaktivität und Mobilität.

Inhaltliche Beschreibung:
- Theoretische Grundlagen zu verschiedenen Konzepten, u.a. Kinaesthetic und Bobath
- Gestaltungsmöglichkeiten von Interaktionen über Berührung und gemeinsame Bewegung
- Sichere Anwendung diverser Hilfsmittel
- Gezielte Förderung der Bewegungsmöglichkeiten von Bewohner*innen

Ziele der Fortbildung:
- Sie frischen Ihre Kenntnisse zu unterschiedlichen Arbeitstechniken auf und wenden diese an
- Sie vertiefen Ihre bewährten Transfertechniken und verknüpfen Sie effizient mit erleichternden Alternativen
- Sie lernen "kritische" Transfersituationen zu analysieren und entwickeln unterschiedliche Lösungsmöglichkeiten
- Sie erkennen Ihre persönlichen Stärken und Verbesserungsmöglichkeiten im Handling von hilfebedürftigen Personen und erweitern Ihre Bewegungs- und Transferfähigkeiten

Methoden:
Fachlicher Input, Praktische Übungen und Reflexion

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 23AP2-2040

Termin: Mo., 27.02.2023, 09:00 - 16:00 Uhr

Dauer: 1 Tag

Kursort: Lucy-Romberg-Haus Raum 01

Gebühr: 140,00 €

Zielgruppe: Mitarbeiter*innen der Pflege


Termine zum dieser Kurs
Datum Uhrzeit Ort
Datum:
27.02.2023
Uhrzeit:
09:00 - 16:00 Uhr
Wo:
Wiesenstr. 55, Lucy-Romberg-Haus Raum 01



Kurs teilen:



Lotte-Lemke-Bildungswerk

Wiesenstraße 55 | 45770 Marl
Tel: 02365 9384-0
E-Mail: llb@awo-ww.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 08:30 bis 14:30 Uhr
und Freitag von 08:30 bis 13:00 Uhr


Für eine persönliche oder telefonische Beratung steht Ihnen unser Team zu den Öffnungszeiten gern zur Verfügung.