Kursangebote / Kursdetails

Gute Gespräche führen mit dem "Aktiven Zuhören"

Konflikte und Missverständnisse basieren häufig auf einer nicht eindeutigen Kommunikation, auf einer unzureichenden Beachtung der Bedürfnisse des Gegenübers und auf dem Nicht-Verstehen der eigenen Bedürfnisse. Auch erlernte ungünstige Strategien in der eigenen Sichtweise oder im Führen von Gesprächen beeinflussen die Kommunikation und das Miteinander negativ. Oft werden die eigenen Gedanken, Entscheidungen und Wertungen schon vorgebracht, wenn es eigentlich mehr darum geht, zuzuhören und zu verstehen. Dabei wäre manches so einfach...

Inhaltliche Beschreibung:
- Grundlagen des aktiven Zuhörens
- die Bedeutung von Empathie in der Kommunikation
- Techniken zur Verbesserung des Zuhörens
- Grundlegende Merkmale des Konzeptes der gewaltfreien Kommunikation von Marshall B. Rosenberg

Ziele der Fortbildung:
- Sie verstehen und kennen die Grundmuster der Gesprächsführung und Ihre eigene Beteiligung.
- Sie reflektieren Ihre eigene Grundhaltung sowie bislang antrainierte Muster, mit denen Sie kommunizieren.
- Sie trainieren anhand kleiner Übungen die Grundlagen einer wertschätzenden Gesprächsführung und das "Aktive Zuhören".
- Sie lernen die Grundmerkmale der gewaltfreien Kommunikation nach M. Rosenberg kennen.
- Sie erstellen im Bedarfsfall einen Soll-Ist-Abgleich und Lösungsvorschläge für Sie selbst.

Methoden:
Textmethode, Gruppen-/Partnerarbeit, Plenum, praktische Übungen, Reflexion der beruflichen Praxis

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 24AB2-3060

Termin: Di., 19.03.2024, 09:00 - 16:00 Uhr

Dauer: 1 Tag

Kursort: Lucy-Romberg-Haus Raum 01

Gebühr: 160,00 €

Zielgruppe: Mitarbeiter*innen der Pflege / Betreuung / des Sozialen Dienstes


Termine zum dieser Kurs
Datum Uhrzeit Ort
Datum:
19.03.2024
Uhrzeit:
09:00 - 16:00 Uhr
Wo:
Wiesenstr. 55, Lucy-Romberg-Haus Raum 01



Kurs teilen:



Lotte-Lemke-Bildungswerk

Wiesenstraße 55 | 45770 Marl
Tel: 02365 9384-0
E-Mail: llb@awo-ww.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 08:30 bis 14:00 Uhr
und Freitag von 08:30 bis 13:00 Uhr


Für eine persönliche oder telefonische Beratung steht Ihnen unser Team zu den Öffnungszeiten gern zur Verfügung.