Kursangebote / Kursdetails

Praktische Heimaufnahme und Belegung

Die Sicherung der Auslastung einer Pflegeeinrichtung ist eine ungemein bedeutsame Aufgabe. Häufig wird dies an Mitarbeiter*innen delegiert, die für den gesamten Aufnahmeprozess, die Begleitung (insbesondere in der Integrationsphase) und auch die Kontaktpflege zu den Pflegebedürftigen, aber auch deren Angehörigen verantwortlich zeichnen. In diesem Seminar bekommen Sie zahlreiche Praxistipps an die Hand, um diesen Prozess zu optimieren!

Inhaltliche Beschreibung:
Es werden zahlreiche Praxistipps vermittelt, wie Interessentengespräche vorbereitet und durchgeführt werden sollten. Auch auf die Gesprächsführung, bspw. um Einwände zu beheben, wird hierbei besonderes Augenmerk gelegt. Zudem wird vermittelt, auf welche Art und Weise Kontaktpflege zu Angehörige erfolgen kann und wie die Beziehungspflege zu den Pflegebedürftigen sowie deren An- und Zugehörigen gestaltet werden sollte, um auch nachhaltig die Auslastung einer Einrichtung sicherzustellen und für einen guten Ruf des Hauses Sorge zu tragen.

Ziele der Fortbildung:
Verbesserung der internen Abläufe, Optimierung der Eingewöhnungsphase und der "Kundenpflege", hierdurch sicheres Verhalten bei der Durchführung des Aufnahmeprozesses

Methoden:
- Gemeinsamer Austausch, beispielhafte Gruppenarbeit etc.
- Reflexion der beruflichen Praxis

Hinweis: Das Seminar richtet sich nicht an Führungskräfte (für die zum Thema Belegungssicherung ein eigenständiges Seminar angeboten wird), sondern an die mit der praktischen Durchführung betrauten Mitarbeiter*innen.

Status: Plätze frei

Kursnr.: 23AB2-1000

Termin: Do., 16.03.2023, 09:00 - 16:00 Uhr

Dauer: 1 Tag

Kursort: Lucy-Romberg-Haus Raum 11

Gebühr: 140,00 €

Zielgruppe: Mitarbeiter*innen des Sozialen Dienstes

LRH Raum 11 - Caféteria
Wiesenstr. 55
45770 Marl

Termine zum dieser Kurs
Datum Uhrzeit Ort
Datum:
16.03.2023
Uhrzeit:
09:00 - 16:00 Uhr
Wo:
Wiesenstr. 55, Lucy-Romberg-Haus Raum 11



Kurs teilen:



Lotte-Lemke-Bildungswerk

Wiesenstraße 55 | 45770 Marl
Tel: 02365 9384-0
E-Mail: llb@awo-ww.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 08:30 bis 14:30 Uhr
und Freitag von 08:30 bis 13:00 Uhr


Für eine persönliche oder telefonische Beratung steht Ihnen unser Team zu den Öffnungszeiten gern zur Verfügung.